Adriacoast
Religiöser Tourismus
URLAUBSANGEBOTE
Für Buchungen von Stellplätzen, die vor 31. Dezember 2014 bestätigt werden, werden Sie keine Reservierungskosten zahlen, die normalerweise für Buchungen vom 11.07 bis 23.08 gefragt werden.  Info : Tel: +39.0533.379500 mail: info@campingtahiti.com
URLAUBSANGEBOTE
30% Ermäßigung für Paare im Alter von 60 Jahren Auf Übernachtungen auf Stellplätze (mind. 3 Nächte) oder Wohneinheiten (mind. 7 Nächte) + 1 kostenloser Eintritt (**) pro Person pro Tag zu den"Wellness...
Preis ab
15 €
URLAUBSANGEBOTE
CAMPING: von 02.05 bis 23.05 15€/Nacht für 2 Erwachsene + Stellplatz A/B BUNGALOW / MOBILHOME: min. 2 Nächte – von 02.05 bis 23.05 15 €/Nacht pro Person ( min. 2 Personen )
WEITERE FERIEN-ANGEBOTE
12% Ermäßigung...!!! Für Buchungen...
Frühling auf dem Campingplatz Tahiti .. Für Aufenthalte...

Religiöser Tourismus
Die Orte des Glaubens entlang der Küste der Riviera der Adria der Emilia Romagna

Auch für den religiösen Tourismus bietet die Adriaküste interessante Ziele: Basiliken, Konvente, Heiligtümer und Rückziehorte, verbreitet in den Provinzen, die sich zwischen der Adriaküste und dem Hinterland der Emilia Romagna erstrecken.

Ein bedeutendes Ziel von religiösen Wallfahrten bis zum XII Jahrhundert ist die antike Basilika von Santa Maria in Vado von Ferrara. Das Heiligtum des Wunderblutes “Santuario del Prodigioso Sangue" wurde mit diesem Namen verewigt, um an Ostern des Jahres 1171 zu erinnern, als sich die Hostie mit Wunderblut bedeckte.

Weiteres wichtiges religiöses Zentrum an der Adriaküste- aufgrund seiner zahlreichen Kultplätze- ist das Altstadtzentrum von Ravenna, reich an künstlerischen, kulturellen und religiösen Schätzen. Der religiöse Angelpunkt der Stadt ist der Bischofskomplex. Die Via dei Romei oder Via Romea genannt, heute die SS 309, war die antike Via Popilia, die von Venedig nach Ravenna führte und bis nach Rom weiter ging. In der Vergangenheit war sie einer der bevorzugtesten Wege der Pilger, der direkt in die Heilige Stadt führte.

Aus diesem Grund trifft man auf zahlreiche religiöse Konstruktionen, Klöster, Rückziehorte und kleine Zellen, die den Heiligen gewidmet sind.
Entlang der bekanntesten Strecken des religiösen Tourismus an der Adriaküste findet man in der Provinz Forlì-Cesena das Heiligtum von San Vicinio in Sarsina, das jährlich Tausende Religiöse aus der ganzen Welt für Wallfahrten anzieht. Die Kathedrale von Sarsina, wo die Andenken des verehrten Heiligen aufbewahrt sind, hat tausende von Jahren an Geschichte hinter sich und bewahrt noch immer einen Großteil der Struktur in originallem romanischem Stil. Auch befindet sich in der Provinz von Forlì-Cesena die Einsiedelei des Heiligen Antons, in der Nähe vom Kloster von Montepaolo in Dovadola.

Auf den Bergen hinter dem schönen Rimini, zwischen San Marino und dem Montefeltro, befinden sich zahlreiche Zentren für religiöse Gastfreundschaften an der Adriaküste. Auf dem Monte Titano, wo der Heilige Marino eine der antiksten christlichen Gemeinden vor circa 1700 Jahren gründete, befindet sich der "Sacello del Santo" (ein kleiner Heiligen Tempel), auf einem Felssporn der nur mittels eines unzugänglichen Weges erreichbar ist.

Klicke auf "Wo man bucht”, um zu entdecken welche Strukturen religiöse Unterbringungen für individuelle Reisende oder Gruppenreisen an der Adriaküste anbieten und entdecke wie man einen spirituellen Urlaub, spirituelle Routen oder einen spirituellen Rückzug, in der Nähe der interessantesten Wallfahrtsorte, organisiert.
NEWSLETTER
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und wir informieren Sie stets über alle Neuheiten.
Riviera Adriatica dell' Emilia Romagna - E-mail: info@adriacoast.com - Privacy Policy P.Iva 02627270404

  • Assoziierter Tourismus

  • Enogastronomie

  • Golf

  • Kunst und Kultur

  • Meer

  • Messen & Kongresse

  • Nachtleben

  • Natur

  • Open-Air Tourismus

  • Radtourismus

  • Religiöser Tourismus

  • Schultourismus

  • Segeln

  • Sport und Fitness

  • Tourismus 3. Alter

  • Tourismus für Familien

  • Vergnügungsparks

  • Weihnachten Silvester

  • Wellness und Therme
TITANKA! Spa © 2012