Adriacoast
Enogastronomie - Ravenna
Grün, Blau, Gold

Das sind die Farben der Provinz Ravenna.

Blau wie das Wasser, eines der Naturschätze des Gebiets: das Wasser der ruhigen Adria, aber auch das reine Thermalwasser und das kostbare Wasser der Flüsse, die die Erde so fruchtbar machen.

Grün ist die Farbe der Landschaft, so abwechslungsreich innerhalb weniger Kilometer. Vom Küstenstreifen mit seinen Pinienwäldern, Dünen und Lagunen, der den südlichen Teil des Naturparks Podelta bildet, kommt man in die Ebene mit Weinfeldern, Obst- und Gemüsegärten, die kleine Kunststädte umgeben. Weiter geht es in die ersten Hügel, die von mittelalterlichen Burgdörfern gekrönt sind, bis zu den Kämmen, Erosionsformen und Wäldern der raueren Höhen.

Gold schließlich für die Kunstschätze, an erster Stelle Ravenna, das in seinen Mosaiken das Licht des antiken Byzanz erhält, und Faenza, Symbol der Majolikakunst, für die sie Weltruhm besitzt.
...gute Sachen
Die ravennatische Küche besteht aus saftigen Grillgerichten von Lamm, Schwein und Hammel, aus leckerem Bratfisch, aus mit dem Nudelholz ausgerollten Cappelletti, Tagliatelle und Tagliolini, aus Fischfritüren, aus der unverzichtbaren Piadina mit Schinken und Wurst, Frisch- und Schafskäse. Um den Geschmack des Käses zu unterstreichen, sollte man ihn mit Wald- oder Pinienhonig genießen. Wälder und Pinienhaine liefern auch ausgezeichnete Trüffel.
Zu den Spitzenprodukten gehören das milde Salz von Cervia, das nach dem gleichen System wie seit Jahrtausenden gewonnen wird, das Olivenöl extravergine von Brisighella, ein wahrer Genuss, die Schalotte von Riolo Terme (Igp), roh oder in Öl eingelegt zu genießen und in Soßen einfach köstlich, die Gewürzkräuter des Gartens von Casola Valsenio, wo auch vergessene Obstsorten wie Kornelkirschen, Brustbeeren, Kochbirnen, Hagebutten und Baumerdbeeren gehegt werden. Ausgezeichnet ist die Weinkarte, voran der Albana Docg, der vor allem als Trockenbeerenauslese geschätzt wird, dann die Doc-Weine: Sangiovese, Trebbiano, Cagnina und Pagadebit. Dazu Grappa und Schnäpse, Gemüse und Pfirsiche, Aprikosen, Birnen, Kirschen und die süßen Nektarinen.

...schöne Sachen
In Ravenna blüht die Kunst des Mosaiks, die an angesehenen Schulen gelehrt wird. Die Mosaikkünstler der Stadt zeigen moderne Originalwerke oder Reproduktionen antiker Mosaiken. Ein weiteres kostbares Erzeugnis ist die byzantinische Stickerei, die auch in Russi und Brisighella gelehrt wird. In Cervia wird das Salz in Jutesäcke, Keramikvasen oder Tannenkörbchen verpackt, die den Behältern nachempfunden sind, die die Salinenarbeiter für das manuelle Einsammeln benutzten. In den zahlreichen Werkstätten von Faenza kann man traditionelle und moderne Keramiken kaufen und Töpferkurse besuchen. Die Spezialität von Villanova di Bagnacavallo ist die Verarbeitung der Riedgräser und des einheimischen Holzes. Typisch für die Ebene und für das Hügelland ist das Handwerk der Stoffdrucke, bei dem die charakteristischen rostfarbenen Muster, volkstümliche Ziermotive der Romagna, von Hand aufgedruckt werden.
URLAUBSANGEBOTE
€ 375,00 7 Tage Vollpension im Doppelzimmer Classic Mittagessen à la Carte und...
375 €
Preis pro Pers. im Doppelzimmer ab 160.00 € im  Hotel ***/**** 2 Übernachtungen...
160 €
Sieben Tage bei uns zahlen Sie nur sechs! Von 04.09  bis 21.09, 7 Tage bleiben, nur...
68 €
14 Tage bei uns, zahlen nur 10! Für Aufenthalte von mind. 14...
25 €
30% Ermäßigung für Paare über 60 Jahren auf Übernachtungen auf...
25 €
Event Vorstellung
Datum: 24/07/2014 - 23/08/2014
Event Vorstellung
Datum: 24/07/2014 - 23/08/2014
Event Vorstellung
Datum: 17/06/2014 - 02/09/2014
Event Volksfeste und Jahrmärkte
Datum: 24/06/2014 - 05/10/2014
Event Kultur
Datum: 08/04/2014 - 06/01/2015


NEWSLETTER
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und wir informieren Sie stets über alle Neuheiten.
Riviera Adriatica dell' Emilia Romagna - E-mail: info@adriacoast.com - Privacy Policy P.Iva 02627270404

  • Assoziierter Tourismus

  • Enogastronomie

  • Golf

  • Kunst und Kultur

  • Meer

  • Messen & Kongresse

  • Nachtleben

  • Natur

  • Open-Air Tourismus

  • Radtourismus

  • Religiöser Tourismus

  • Schultourismus

  • Segeln

  • Sport und Fitness

  • Tourismus 3. Alter

  • Tourismus für Familien

  • Vergnügungsparks

  • Weihnachten Silvester

  • Wellness und Therme
TITANKA! Spa © 2012